Hinterlasse einen Kommentar

GOLD und SILBER Information

Gold

Sichern Sie Ihre Ersparnisse mit Gold und Silber

Angesichts der Unsicherheiten auf den Finanzmärkten stellt sich die Frage, wie man seine Ersparnisse retten kann. Wir stehen vor tiefgreifenden Einbrüchen, die alle Sparformen erfassen werden. Speziell all die reinen Papiergeldanlagen wie Kapitallebensversicherungen, Festgelder, Bausparverträge, Rentensparverträge etc. Das sind keine krisensicheren Anlagen. Daher lautet die Empfehlung zum Kauf von Gold und Silber, da diese Edelmetalle ihren Wert über lange Zeiträume erhalten. Dagegen handelt es sich bei Gold und Silber um physisches Material mit innerem Wert.

Jede Papiergeldwährung kehrt früher oder später zu ihrem inneren Wert zurück und der liegt bekanntlich bei null. Gold hingegen behält seine Kaufkraft über Jahrtausende. So konnte man sich 1913 für eine Unze Gold einen Anzug auf Maß schneidern lassen. Für diesen Wert, der aktuell bei circa 1.300 Euro liegt, bekommt man auch heute einen Maßanzug. Der amerikanische Dollar hat von 1913 bis heute rund 95 % seines Wertes verloren! Der Euro erlitt seit seiner Einführung ebenfalls einen deutlichen Wertverlust.

Wir stehen vor einer einschneidenden Krise, die viele Werte vernichten wird. Alle Papiergeldanlagen werden ebenso deutlich an Wert verlieren, wie alle Investments, die auf der Massenkaufkraft und der Verfügbarkeit von Darlehen basieren.

Aus diesen Gründen sollten Sie Gold und Silber kaufen:

Gold und Silber können im Gegensatz zum Papiergeld nicht beliebig vermehrt werden und behalten daher ihren Wert. Gold ist seit Jahrtausenden das Geld der Menschen und ein beständiges Wertaufbewahrungsmittel. Auch heute besitzen die großen Zentralbanken tausende Tonnen Gold als Währungsreserve.

Gold und Silber kaufenSilber wiederum ist in vielen industriellen Anwendungsbereichen ein unverzichtbares Metall. Für alle elektrischen Geräte wie Handies, Computer, Autos, Waschmaschinen, Solarpanele, Stromleitungen etc. benötigt man Silber. Aufgrund der Tatsache, dass es noch immer günstig ist, lohnt sich das Recycling noch nicht und daher wird der überwiegende Teil achtlos weggeworfen und damit unwiederbringlich vernichtet. Nur ein kleiner Teil wird wiedergewonnen. Die bekannten abbaubaren Vorkommen reichen laut heutigem Kenntnisstand noch knapp 25 Jahre. Somit muss man also von einer zunehmenden Verknappung mit entsprechenden Auswirkungen auf den Preis ausgehen.

Wie viel Gold oder Silber sollten Sie kaufen?

Angesichts der vielen Unsicherheiten und Gefahren für die konventionellen Anlagen fährt man sicher nicht schlecht, wenn man bis zu 50 % der verfügbaren Mittel in Gold und Silber anlegt. Ich empfehle dabei eine Aufteilung von einem Drittel Gold zu zwei Drittel Silber. Das ist eine subjektive Empfehlung, die jeder nach seinem Gutdünken entsprechend ändern kann.

Ist es wichtig, richtiges (physisches) Gold und Silber zu kaufen oder reichen auch Zertifikate, ETFs oder ähnliches?

Man muss auf jeden Fall physisch in Form Münzen und Barren kaufen, die man unter eigener Obhut aufbewahrt. Metallzertifikate oder Anteile an Metallkonten bzw. einem ETF (Exchange Traded Fonds; eigentlich Aktien, die mit physischem Metall hinterlegt sein sollen.) sind zu unsicher, weil man nicht weiß, ob diese tatsächlich mit der entsprechenden Menge an Edelmetallen hinterlegt sind und ob man im Krisenfall an sein Gold und Silber kommt.

Woher weiß man, dass das Gold und Silber echt ist?

Der beste Schutz hierfür ist der Kauf bei anerkannten und seriösen Händlern. Man kann davon ausgehen, dass  eingetragene und langjährig aktive Händler ehrlich und solide sind. Dennoch geht nichts über die eigenen Kenntnisse. Kaufen Sie sich einige Gold und Silber Münzen und schauen Sie sich diese genau an und nehmen Sie diese in die Hand, so dass Sie ein gutes Gefühl dafür bekommen.

Bei einem Wertzuwachs ist der Veräußerungsgewinn in Deutschland steuerfrei, wenn Sie das Gold und Silber mindestens ein Jahr besessen haben. Sie können Gold und Silber auch über uns beziehen. Wir haben die gängigen Münzen vorrätig und können auf Nachfrage auch weiteres liefern. Wir haben langjährige Kontakte zu Lieferanten von denen wir immer Silbermünzen bekommen.

Sollten Sie auf einen günstigen Goldpreis spekulieren?

Sie denken, der Goldpreis ist zu hoch, um jetzt zu kaufen und spekulieren auf einen besseren Einstiegspreis? Dann sehen Sie sich diese Grafik an. Daraus können Sie erkennen, dass das Gold von seinem Höchststand noch sehr weit entfernt ist.

Ich würde nicht auf einen günstigen Einstiegspreis spekulieren, sondern jetzt sofort kaufen. Wir stehen offensichtlich vor einem großen Wendepunkt mit nicht vorhersehbaren Einbrüchen im wirtschaftlichen Leben und weit darüber hinaus. Kein Mensch kann mit Sicherheit sagen, ob Edelmetalle die selig machende Anlageform für diese kommende Krise sind.

Jedoch ist die Wahrscheinlich sehr hoch, dass ein echter Gold oder Silber Barren die bessere Vorsorge als ein bunt bedruckter Papierschein einer verlogenen Regierung ist. Gold ist Ihr Rettungsboot und Ihre Krisenversicherung, und diese sollten Sie jetzt abschließen! Anzunehmen ist, dass der Crash plötzlich und ohne Vorankündigung eintritt. In diesem Fall werden Sie wahrscheinlich (tagelang) nicht mehr an Ihre Bankguthaben kommen und sehen, wie Ihre Werte sich in Luft auflösen.

Gold wird extrem knapp und nahezu unerschwinglich sein. Dieses Risiko wäre mir ehrlich gesagt deutlich zu hoch. Wir reden hier nicht vom Streben nach einer besseren Geldanlage und höheren Kursgewinnen bei einem Börsenspiel, sondern von der bierernsten Gefahr eines weltweiten Crash und der Gefahr alles zu verlieren.

Gold und Silber

Wie entwickelt sich der Goldpreis in der nächsten Zeit?

Diese Frage kann leider kein Mensch mit Sicherheit beantworten. Man kann die Preisentwicklung, auch auf kurzfristige Sicht, absolut nicht einschätzen kann. Seit ich die Entwicklung in den letzten Jahren beobachte, gab es vielfach klare Indikatoren für einen Goldpreisanstieg, und eingetreten ist genau das Gegenteil. Das hat auch mit der nachfolgend beschriebenen Goldpreisdrückung zu tun.

Die Goldfreunde und Krisenwarner gehen von einem Crash und einer damit verbundenen regelrechten Goldpreisexplosion aus. Es werden Preise von 5.000 Dollar pro Unze oder deutlich mehr erwartet. Daher spielt es wirklich nur eine untergeordnete Rolle, ob Sie nun 1.100 oder 1.500 Euro für eine Unze bezahlen. Natürlich kommt da gleich wieder die menschliche Gier ins Spiel, aber diese sollten Sie in diesem Falle im Zaume halten.

Eine sehr ausführliche und lesenswerte Goldstudie von der Ersten Bank (Sparkasse in Österreich) finden Sie unter Downloads (PDF, ca. 2 MB). Dieser Spezialreport trägt den Titel “Glänzende Aussichten”. Darin wird das Thema Gold sehr umfangreich und nachvollziehbar erläutert. Ein echter Lesetipp.

Ist ein Silberverbot wie das damalige Goldverbot in den USA bei uns denkbar?

Leider ja. Grundsätzlich scheint es beim Silber nicht zwingend nötig zu sein, es anonym zu kaufen, da Silber ein Industriemetall ist. Daraus schließen viele, dass somit ein Silberverbot kaum denkbar ist. Allerdings könnte dies bei einer tatsächlichen Verknappung von physischem Silber und einem Silbermangel in der Industrie doch recht schnell erlassen werden.

Unseren Regierungen ist in dieser Hinsicht leider vieles oder alles zuzutrauen. Deshalb rate ich auch beim Silber zu einem anonymen Kauf und einer teilweise Lagerung im sicheren Ausland wie bspw. einem Schließfach in der Schweiz.

Was ist besser: Gold oder Silber?

Für die Krisenvorsorge sollten Sie beides kaufen. Die erste Grundlage ist Gold. Denn beim jetzigen Preisgefüge können Sie leicht für 30.000 Euro Goldmünzen oder – barren in die Hosentasche stecken. Sprich, Sie können notfalls einen relativ hohen Betrag selbst transportieren. Sollten Sie 25.000 Euro in Silber mitnehmen wollen, hätten Sie 25 kg zu tragen.

Jedoch erscheint mir Silber aufgrund der Tatsache, dass Silber im Gegensatz zu Gold tatsächlich ge- und verbraucht wird und einige herausragende und unersetzliche Eigenschaften hat, das Metall mit der weitaus besseren Perspektive. Zudem ist es für ein so wertvolles Metall mit knapp 30 Euro pro Unze ein wirkliches Schnäppchen. Es ist anzunehmen, dass der Preis zukünftig stärker als bei Gold steigt.

Wie bekommen Sie das meiste Silber für Ihr Geld?

Bei größeren Beträgen empfehlen sich 5 Kilo Silberbarren. Hier bekommt man mehr Silber fürs gleiche Geld, weil im Gegensatz zu Münzen der Prägeaufschlag nicht zu Buche schlägt.

Beim Kauf von Silbermünzen oder -barren muss man den Preisunterschied bei An- und Verkauf beachten. Wenn Sie mal Geld brauchen und Silber verkaufen, erleiden Sie einen größeren Verlust als bei Gold.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

The Perfect Bikini Body

Personal Trainer's Best Kept Secrets To The Perfect Bikini Body Revealed

Wie Sie Ihr Aussehen verjüngen

Schöne Haut - Straffe Haut - Flacher Bauch - Falten Weg

Das Perfekte Laptop Business und mehr von Ralf Schmitz

Mit der Anleitung von Ralf Schmitz zu Ihrem "Perfekten Laptop Business"

Geld ist geprägte Freiheit

Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.

1001 Erfolgs-Geheimnisse

Tipps und Tricks für mehr Erfolg im Leben

gold-report-spezial

Gold, die sichere Wertanlage!

Erfolgreich Geld im Internet verdienen

Gold, die sichere Wertanlage!

%d Bloggern gefällt das: